:: fundstücke - das butjabutja-blog ::

Tomb Raider Lara Croft

SPIELE:

Neuerfindung der Lara Croft

Schmutzig statt süß, verletzbar statt vornehm soll Lara Croft im nächsten Tomb Raider sein. Die Serie wagt einen radikalen Schnitt - der dank teils spektakulärer Grafik und stimmiger Atmosphäre gelingen könnte...

Die Story und einen Filmtrailer von  gibts auf Golem.de

Cover onrail Magazin

Magazin Relaunch: Im chicen "Bahnorama" in Wien wurde der Relaunch des Magazins "onrail" präsentiert. Unter der feinen Hand von Chefredakteurin Christina Dany hat sich das eurocity-Magazin zu einem stilvollen Reisemagazin mit Reportagen und wertvollen Tipps zu europäischen Reisedestinationen und auch Fernreisen entwickelt. Und mit einer Auflage von 85.000 Stück lässt's sich gut prahlen. Gut gemacht, Bohmann.

Unten eine kleine Bildergalerie:

Bilder von Cecile M. Lederer.

Weitere Bilder auf www.leadersnet.at (copyrigt by leadersnet.at)

TRENDS: Fette Jahre für Bewegtbildwerbung

Die Nachfrage nach Bewegtbild-Werbung wird in den kommenden zwei Jahren zunehmen. Mit diesem vagen und nicht gerade überraschenden Ergebnis aus einer Befragung wartet der Bundesverband Digitale Wirtschaft auf. 94 Prozent der antwortenden Teilnehmer gehen von einer Steigerung aus. 53 Prozent gehen von "einer starken Zunahmen der Nachfrage" aus. Bewegtbild-Werbung gilt als "zentrales Trendthema" der Online-Werbebranche. Sie dient dazu, um Produkte in Märkten einzuführen, Bekanntheitsgrad von Produkten und Unternehmensimages zu erhöhen. Weiters taugt Bewegtbild-Werbung zu Erschließung neuer Zielgruppen, der Marktanteilssteigerung, der Stärkung der Kundenbindung, der Abverkaufssteigerung und der Stimulierung von Kundendialogen.
Die Befragung zeigte weiters eine Tendenz hinsichtlich zeitlicher Dauer von InStream-Vidoe-Ads. 78 Prozent der Teilnehmer halten Rolls, die weniger als 19 Sekunden dauern für ideal. 32 Prozent erachten 10- bis 14-Sekunden-Spots und 20 Prozent Ads, die weniger als zehn Sekunden dauern, als adäquat.
Adaptierten TV-Spots wird nur mäßige Wirkung zugestanden. InStream-Ads sollten eigens produziert werden. Und die Spots gehören, nona, vernetzt.

Quelle: Bundesverband Digitale Wirtschaft, www.atmedia.at

Leo Leonies

DESIGN: Das gefällt!

Leo-Leonis: Für Drinnen und Draußen ist dieses Sofa mit luftigem Holzkorpus, das in leuchtenden Farben zu haben ist. Hersteller: Sawaya & Moroni, Design: Dominique Perrault und Gaëlle Lauriot-Prévost. www.sawayamoroni.com

FILM: Youtube Kinofilme: Mehr als 3000 Filme als Stream

Das Videoportal YouTube soll nun also auch auf dem umkämpften Video-On-Demand-Markt der Konkurrenz Druck machen. Mit dem auf YouTube bereits verfügbaren Zusatzcontent an Trailern, Rezensionen und Behind-the-scenes Material, möchte das Google-Unternehmen die Konkurrenten endgültig unter Zugzwang setzen.

Die Videos werden per kostenpflichtigen Stream angeboten. Mit dem Angebot will das Tochterunternehmen des Suchmaschinenriesen Google auf dem Video-On-Demand-Markt Fuß fassen, und bereits alt-eingesessene Portale wie Netflix von ihrem Thron stoßen.

Desweiteren wird YouTube mit einem neuen Förderprogramm kreative Filmemacher unterstützen. So sollen weitaus mehr "professionelle" Produktionen den Weg auf die Plattform finden. Spekulationen zufolge konnte die Videoplattform bereits namhafte Produzenten aus Film und Fernsehen als Finanziers verpflichten. Die derzeit existierenden Förderprogramme "YouTube Partner Grants" und "YouTube NextUp" sollen jedoch auch weiterhin bestehen bleiben.

Bisher ist der VOD-Service von YouTube lediglich für User aus den Vereinigten Staaten verfügbar. Wann es der Dienst über den großen Teich zu uns schafft, ist derzeit noch unklar. Als Partner stehen seit neustem die Filmstudios Sony, Universal und Warner Brothers zur Verfügung. In wie weit YouTube mit dem Service eine echte Konkurrenz zu den Mitkonkurrenten darstellen wird, und ob dem Unternehmen das Vorhaben gelingt Streaming-Fernsehen auf mobilen Endgeräten zu etablieren, bleibt abzuwarten.

Quellen: www.preisgenau.de, www.techchrunch.com, www.golem.de, www.blogspot.com, www.youtube.com

WIRTSCHAFT: Visual Talking - Meshed Conference

Die voestalpine Stahlwelt ist am 22. Juni 2011 Schauplatz einer Konferenz, die die jüngsten Strömungen in der rasanten Entwicklung Sozialer Medien aufzeigt. Titel der Veranstaltung: "Visual Talking".

Wo vor drei Jahren Eindrücke in 140 Zeichen formuliert und mit Freunden geteilt wurden, sind des heute Fotos, die ausdrücken, was gerade wo und wie passiert. Infografiken und "Did you know"-Videos ersetzen Pressetexte. Videoblogging boomt. In Online-Shops erzählen uns Filme, was es zu erzählen gibt und die Produkte erleben wir gemeinsam in Augmented Reality-Anwendungen. Das Social Web kommuniziert in Bildern.

Die dritte Auflage der "meshed"-Konferenzserie steht 2011 unter dem Titel "Visual Talking" und ist der Versuch, sich dem Phänomen

anzunähern. www.meshed-conference.com (apa)

Harri Stojka
Foto: Sabine Hauswirth

KULTUR: Am Freitag, 27. und Samstag, den 28. Mai 2011 entführt das Kaiviertelfest in der Salzburger Altstadt alle Musikbegeisterten auf eine spannende Reise um die ganze Welt. 25 Bands begeistern auf 6 Bühnen mit Alternative Acoustic Rock, pulsierendem 80er-Jahre-Funk, schnörkellosem Groove, berührenden Stimmen, heißen Ska-Rhythmen und vielem mehr. Highlights sind die Auftritte des Meistergitarristen Harri Stojka und der vogelwuiden Cubaboarischen, die mit Eigenkompositionen aus Salsa und Polka für beste Stimmung sorgen und Lebensfreude versprühen. 

Fr, 27. Mai 14-24 Uhr und Sa, 28. Mai 11-24 Uhr, Kaiviertel,

Salzburger Altstadt, EINTRITT FREI!, weitere Infos und Programm:

www.salzburg-altstadt.at (apa)

TECHNIK: Gesehen auf Focus Online: Witzige Entwicklung: Das Carplane, das sich in 15 Sekunden vom Auto in ein Flugzeug verwandeln kann.

Kontaktieren Sie mich

für einen unverbindlichen Beratungstermin:

 

Cecile M. Lederer

Tel: +43-676-5008868

E-Mail: butjabutja@gmail.com

 

"Eine Zahl auf
die wir stolz sind: 
29.000 Seiten
haben wir bis 01.10.2016 gelayoutet und an die Druckerei geliefert."